Reisefinder

 
Reisekalender

Ostercamp mit Natascha Keller --- Feldhockey - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
B-4-3-4
Termin:
03.04.2018 - 06.04.2018
Preis:
ab 199 € pro Person

Ein absolutes Highlight für alle hockeybegeisterten Kids! Die ideale Vorbereitung auf die Feldsaison!

Das Camp findet im altehrwürdigen Hockey Olympiastadion Berlin statt. Neben intensiven Technik- und Athletikeinheiten unter Anleitung unserer erfahrenen Camp-Trainern aus Nationalmannschaft und Bundesliga, steht auch eine Führung durch das benachbarte Berliner Olympiastadion auf dem Programm.

Neben dem Training habt ihr die Möglichkeit unsere Nationalspieler hautnah zu erleben und euch den ein oder anderen Trick von ihnen abzuschauen oder auch mal eine olympische Medaille in die Hand zu nehmen.

Für alle hockeybegeisterten Kinder (Torhüter/Spieler) im Alter zwischen 8-14 Jahren, die Lust auf intensive Trainingseinheiten haben und sich gerne einmal mit Spielern aus anderen Vereinen messen möchten.

Das Ganze findet im Hockey-Olympiastadion in Berlin statt.  

Hotels buchen wir gerne auf Anfrage.

Es gelten die AGB des Veranstalters BHP Hockeydirekt GmbH.

 

Im Preis inbegriffen sind: 

- Training mit Rekordnationalspielerin und Olympiasiegerin Natascha Keller und unseren erfahrenen Camp-Trainern
- Hockey-Clinics wie z.B. Eckenschlenzer mit Martin Häner
- Führung durch das Berliner Olympiastadion
- Meet&Greet mit bekannten deutschen Nationalspielern
- Ein Camp-Shirt und eine kleine Überraschung
- Für Mittagessen, Obst, Getränke und Snacks wird gesorgt
- Training von 10.00 – 16.00 Uhr
- Neue Freunde inklusive

- Frühbetreuung ab 9 Uhr möglich

 

 

keine

  • keine
    199 €

Anmeldung

 

Bitte nutzen Sie unsere Webformulare um Ihr Kind direkt bei der BHP HOCKEYDIREKT GMBH anzumelden. Füllen Sie dazu bitte alle Pflichtfelder (mit einem Sternchen* gekennzeichnet) korrekt aus.

Nachdem Ihre Daten erfolgreich an uns übermittelt wurden, bekommen Sie eine automatisch generierte Mail mit einer Zusammenfassung Ihrer Daten. Danach erhalten Sie von uns eine Rechnung mit dem Teilnahmebetrag. Erst mit Zahlungseingang bestätigen wir die Teilnahme, indem sie von uns alle wichtigen Informationen zu dem entsprechenden Hockey Camp in einer E-Mail übermittelt bekommen.

Mit der Anmeldung stimmen Sie widerruflich zu, dass während der Hockey Camps Foto- und Filmaufnahmen angefertigt werden, auf denen ggf. auch Ihr Kind individuell bei Hockey Camp - Aktivitäten abgebildet ist.

 

Zahlungsweise

Sie erhalten von uns nach Anmeldung per Email eine Rechnung zugesendet. Bitte überweisen Sie umgehend den Betrag mit Angabe der Rechnungsnummer an die angegeben Bankkontodaten. Erst bei vollständiger Bezahlung des Rechnungsbetrages wird die Teilnahme verbindlich von uns bestätigt.

 

Mindestteilnehmerzahl

BHP Hockeydirekt GmbH behält sich das Recht vor, jedes Hockey- Camp kosten- und stornofrei abzusagen, sollten sich zu wenig Teilnehmer angemeldet haben.

 

Rücktritt

Sie können jederzeit vor Beginn des Hockey - Camps vom Vertrag zurücktreten. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Zugang der Rücktrittserklärung. Treten Sie vom Vertrag zurück oder treten Sie ein Hockey- Camp nicht an, so können wir als Entschädigung den Hockey- Camp Preis, unter Abzug des Wertes unserer ersparten Aufwendungen und anderweitiger Verwendung der Hockey – Camps - Leitung verlangen. Im Falle des Rücktritts können wir eine pauschalierte Entschädigung verlangen, die sich nach den folgenden Prozentsätzen pro Person vom Hockey – Camp - Rücktritt berechnet:

- bis 30. Tag vor Hockey – Camps 10%, - bis 15. Tag vor Hockey - Camps 45%, - bis 7. Tag vor Hockey – Camps 70%, - ab 6. Tag vor Hockey –Camps 85%.

Ihnen steht das Recht zu, uns nachzuweisen, dass ein Schaden nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als die Pauschale. Finden Sie einen Ersatzteilnehmer, entstehen Ihnen keine Kosten.

 

Versicherungen

Unseren Teilnehmern wird der Abschluss einer Haftpflichtversicherung empfohlen. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass auf Grund von Erkrankung, Verletzung etc. der Hockey - Camp Betrag gemäß Rücktrittszeitpunkt zu entrichten ist und ggf. bei den oben genannten Versicherungen einzureichen ist.

 

Höhere Gewalt

Wird ein Hockey – Camp Aufenthalt infolge höherer Gewalt erheblich beeinträchtigt oder gefährdet, können beide Seiten vom Vertrag zurücktreten. Der Veranstalter zahlt in diesem Fall den eingezahlten Preis zurück, kann jedoch für erbrachte oder noch zu erbringende Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

 

Ausschluss

Der Veranstalter ist berechtigt einen Teilnehmer von der Hockey - Camps auszuschließen, sofern er durch sein Verhalten den Ablauf der Hockey - Camps oder das Miteinander in der Gruppe trotz Abmahnung erheblich weiter stört oder gefährdet, so dass seine weitere Teilnahme für den Veranstalter oder die anderen Teilnehmer nicht mehr zumutbar ist. In besonders schweren Fällen ist eine Kündigung des Vertrages auch ohne vorherige Abmahnung möglich. Dem Veranstalter steht in diesem Fall der Hockey - Camps Preis weiter zu, soweit sich nicht ersparte Aufwendungen und Vorteile aus einer anderweitigen Verwertung der Hockey - Camps Leistungen ergeben. Etwaige Schadenersatzansprüche im Übrigen bleiben unberührt. Die entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmers.